Als Ursprung dieser sehr extravaganten Gehäuseform gilt die Firma Seiko. Die Seiko Bullhead wurde 1969 als Teil der „Seiko 5“ -Familie eingeführt. Seiko, der erste japanische Uhrenhersteller, erhielt die Ehre, offizieller Zeitnehmer der Olympischen Spiele von 1964 in seiner Heimat zu sein, und entwickelte daraufhin für die technologiegetriebene Nation einen ersten Chronographen mit speziellen Standards. Im „Lastenheft“ standen automatisches Aufziehen, Datum, Wasserbeständigkeit, sowie ein langlebiges Gehäuse und Armband. Sie wurden zu einer Hochleistungsuhr zusammengefasst und zielten auf eine jüngere Generation mit einem sehr aktiven Lebensstil ab. Fünf Jahre später setzte sich Seiko mit einem noch größeren Coup durch: Bei Sammlern auch als "Seiko Bullhead" bekannt, zeichnet diese Uhr aus, dass die Chronographen-Drücker auf der  12 Uhr Position über dem Uhrenarmband angebracht waren und so einem gehörnten Stierkopf ähnelte. Es wird gesagt, dass dieses Design dazu diente, zu verhindern, dass der Träger versehentlich die Knöpfe drückte, die seine Chronographenfunktionen kontrollierten. Bekannt für seine Zuverlässigkeit und den geringen Wartungsaufwand gehören diese Uhren zu den begehrtesten von Seiko unter den Vintage Uhrensammlern. Die Preise für diese Uhren sind in den letzten Jahren um das 5-fache gestiegen.

19S041CW Bullhead

Artikelnummer: 19S041CW Bullhead
499,00 €Preis
    • Uhrwerk: 3LZF19 Chronograph
    • Gehäuse: Edelstahl, Ø 43,5 mm
    • Glas: Saphirglas
    • Gangreserve: 42 Stunden
    • Gehäuseboden: Edelstahl
    • Limitierung: 99 Stück
    • Funktionen: Chronograph, Mondphase
    • Zifferblatt: Blau
    • Armband: EdelstahlMilanaiseband
    • Armband Länge: ca. 22 cm
    • Anstoßbreite: ca. 20 mm
    • Verschluss: Slider
    • Wasserdicht: 5 ATM
    • Gesamtgewicht der Uhr: ca. 110 g
    • Fertigung: Made in Germany
    • Lieferumfang: Beschreibungsheft, Uhr, Uhrenbox, Zertifikat
  • 5 Jahre Garantie


    Constantin Weisz garantiert, dass dieses Produkt von Hand aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt wurde. Aufwendige Qualitätskontrollen garantieren, dass die Uhr vor Verlassen des Werks geprüft und justiert wurde. Trotzdem können wir Materialfehler leider nicht ausschließen. Sollte Ihre neue Uhr nicht fehlerfrei sein, wenden Sie sich bitte innerhalb der Frist von fünf Jahren ab Kaufdatum an unseren Kundendienst. Sie finden die Adresse unter www.constantinweisz.de oder Sie senden uns auch eine E-Mail an info@cheyron.de. 

     

    Von der Gewährleistung sind ausgenommen:

     

    • Schäden durch äußere Gewalteinwirkung
    • Eingriffe durch nicht von uns ermächtigte Personen
    • unsachgemäße Handhabung der Uhr
    • Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung
    • Ebenso ausgeschlossen von der Garantie sind Lederarmbänder, Verschleißteile und Dichtungen.
    • Eine Haftung für Neben- und Folgeschäden ist ausgeschlossen

IMPRESSUM:

Cheyron GmbH

Otto-Hahn-Strasse 7

50997 Köln

Geschäftsführer: Dirk Motz

Tel: +49 [221] 398954-0

Fax: +49 [221] 398954-29

Email: info@cheyron.de

Amtsgericht Köln HRB 52520

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram

© 2020 by Cheyron GmbH

KONTAKT: